Jetzt Kontakt aufnehmen!

+43 660 3605614

office@fromhold.net

Allgemein

Lyoness zur Zahlung verurteilt – Umstellung auf AGB 2014 unzulässig

Quelle: verbraucherrecht.at 06.10.2017 Das Bezirksgericht für Handelssachen Wien stellt klar, AGB 2014 wurden – mangels Einsichtsmöglichkeit – nicht Vertragsinhalt. Die Klägerin kann ihre getätigten Investitionen zurückfordern. Zum Artikel

Weiterlesen

Lyoness neuerlich zur Zahlung verurteilt

Quelle: verbaucherrecht.at HG Wien bezieht sich auf das vom VKI erwirkte OGH Urteil 10 Ob 45/16i. Die AGB und ZAGB von Lyoness in der Fassung 2012 sind nichtig. Selbst für Lyoness-Mitglieder, die keine Verbraucher wären, sind die Stornobedingungen gröblich benachteiligend. Zum Artikel

Weiterlesen

Lyoness klagt Kritiker wegen Rufschädigung

Quelle: Wiener Zeitung 18.08.2016 Wien. Die Grazer Einkaufsgemeinschaft Lyoness hat zwei ihrer Kritiker wegen Ruf- und Geschäftsschädigung geklagt. In einer Aussendung schreibt Lyoness von einer „massiven Schmutzkübelkampagne“, die von dem Wiener Anwalt Josef Fromhold und „einem selbsternannten ‚investigativen Journalisten‘, einem gewissen Bernhard Ecker“, betrieben werde. Zum Artikel

Weiterlesen